Parodontale und periimplantäre Erkrankungen und Zustände: Diagnostik und Therapie

Parodontale und periimplantäre Erkrankungen und Zustände: Diagnostik und Therapie

Fr 28.06.2024 — Sa 29.06.2024
FOBI-Impl-Nachsorge
2401
649,00 €
ZA
6+8+1

Kursbeschreibung

Parodontale Erkrankungen und Zustände:

  • Klassifikation
  • Ätiologie, Risikofaktoren
  • Stufenkonzept für die Therapie der Parodontitis Stadium I-IV (S3-LL, PAR-RL)
  • Indikationen für eine chirurgische parodontale Therapie
  • Parodontale Nachsorge

Periimplantäre Erkrankungen und Zustände:

  • Periimplantär gesund vs. erkrankt (Klassifikation)
  • Ätiologie, Risikofaktoren
  • Untersuchung, Diagnostik (klinisch, röntgenologisch)
  • Therapieplanung, Klinische Entscheidungsfindung
  • Therapie der Mukositis
  • Therapie der Periimplantitis
  • Nichtchirurgische antiinfektiöse Therapie
  • Verfahren zur Biofilmentfernung (mechanisch, physikalisch, chemisch)
  • Chirurgische antiinfektiöse Therapie: resektiv, regenerativ/ rekonstruktiv, Implantoplastik
  • Explantation
  • Periimplantäres Weichgewebsmanagement
  • Periimplantäre Nachsorge, individuelle Risikoeinschätzung
  • Präventive Maßnahmen
  • Management von Komplikationen

Hands-on:

  • Dekontamination der Implantatoberfläche
  • Augmentation periimplantärer Knochendefekte

Foto: proDente e. V.