Qualifizierte Assistenz: KFO

Qualifizierte Assistenz: KFO

Einführung in die Kieferorthopädie für die ZFA und ZMF

Fr 26.04.2024
FOBI-KFO-ZMF
2401
285,00 €
ZFA/ZAH

Kursbeschreibung

Die Teilnehmer/innen erwartet eine allgemeine Einführung in die Kieferorthopädie. Der Kursinhalt soll den Blick dafür schärfen, wann eine Überweisung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie erfolgen sollte und wann tatsächlich mit der Therapie unterschiedlicher Zahnfehlstellungen begonnen wird. Sie bekommen einen Einblick in die verschiedenen Behandlungsmethoden, wie die Patienten ihre Zahnspangen tragen und pflegen sollten und was bei der Prophylaxe zu beachten ist. Bei vielen Patienten bedarf es einer engen Zusammenarbeit und Absprache zwischen der Zahnarztpraxis und der kieferorthopädischen Praxis, um einen reibungslosen Ablauf der Behandlung zu gewährleisten. Ihre neu erworbenen Kenntnisse sollen Ihnen dabei helfen, die Termine besser koordinieren zu können, die Hintergründe einer Behandlungsmethode besser zu verstehen und die Patienten ggf. mit einer optimalen Prophylaxe und gezielten Anweisungen noch mehr unterstützen zu dürfen.

Kursinhalte:

  • Wann sollte ein Kind/Jugendlicher erstmals beim Kieferorthopäden vorstellig werden?
  • Zahnfehlstellungen und ihre Behandlungsbedürftigkeit
  • Kieferorthopädische Indikationsgruppen = KIG
  • Therapiemöglichkeiten: herausnehmbare Geräte und festsitzende Geräte
  • Möglichkeiten und Grenzen der Erwachsenenbehandlung
  • Zusammenarbeit zwischen der Zahnarztpraxis und der kieferorthopädischen Praxis
  • Prophylaxe von kieferorthopädischen Patienten

Aufstiegsfortbildung zum*r Zahnmedizinischen Fachassistenten*in (ZMF)
Dieser Kurs kann auch als ZMF-Modul, im Rahmen der Aufstiegsfortbildung zum*r Zahnmedizinen Fachassistenten*in, gebucht werden.
(Es werden alle Voraussetzungen im Rahmen der Fortbildungs- und Prüfungsordnung zum*r ZMF erfüllt)

Bitte beachten Sie hierzu auch den Kurs „Qualifizierte Assistenz: ZE“.

Mehr zur Aufstiegsfortbildung zum*r Zahnmedizinischen Fachassistenten*in (ZMF) finden Sie unter diesem Link: ZMF.

Sollten Sie den Kurs im Rahmen der Aufstiegsfortbildung zur ZMF besuchen, ist die Kursgebühr darin enthalten. Bitte geben Sie dies bei „Bemerkung“ an.
TOP