Kinder- und Jugendprophylaxe mit FU, IP1-IP4, KFO-Betreuung und Fissurenversiegelung (IP5)

Kinder- und Jugendprophylaxe mit FU, IP1-IP4, KFO-Betreuung und Fissurenversiegelung (IP5)

Berlin

Fr 28.06.2024 — Sa 29.06.2024
FOBI-PX-IP
2402
525,00 €
ZFA/ZAH

Kursbeschreibung

Motivation ist der Schlüssel zum Erfolg bei Kindern und Jugendlichen! Sie bekommen zahlreiche Tipps und Tricks im Umgang mit oft schwierigen jungen Patienten.

Kursinhalte:

  • Theoretische Grundlagen zur Gingivitis- und Kariesentstehung
  • Säulen der traditionellen Prophylaxe
  • Anamnese
  • Altersentsprechende Präventionskonzepte
  • Indizes und Mundhygienestatus
  • Anfärben von Zahnbelägen und Umgang mit verschiedenen Plaquerevelatoren
  • Kariesrisikobestimmung
  • Fluoridierung und CHX
  • Spezielle Fragestellungen (z. B. MIH, KFO, Handikap)
  • Prophylaxe bei Risikopatienten
  • Professionelle Maßnahmen der Reinigung und Politur
  • Instruktion und Intensivmotivation zur professionellen sowie häuslichen Mundhygiene
  • Interdentalraumpflege
  • Fissurenversiegelung
  • Abrechnung im Rahmen der GKV und GOZ, Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Behandlungsvereinbarung
  • Aufbau eines Recallprogramms für IP und FU

Praktische Übungen:

  • PSI
  • Erstellen von Indizes
  • Entfernen von Zahnbelägen (supragingival)
  • Oberflächenpolitur
  • Applikation von Fluorid und CHX-Produkten
  • Mundhygiene: Tell-Show-Do
  • Praktische Anwendung von Zahnbürsten, Zahnpasten, Mundspüllösungen, Interdentalraumbürstchen, Zahnseide und Co.
  • News
  • Geschmacks- und Speicheltest
  • Fissurenversiegelung der mitgebrachten (extrahierten) Zähne

Durch eine hochwertige Kinder- und Jugendprophylaxe sichern Sie sich ein weiteres Standbein für die Praxis. Kinder sind Ihre PZR-Patienten von morgen.

Bitte bringen Sie zum Kurs Folgendes mit:

  • 1 Gipsmodell, in dem 6 extrahierte Molaren oder Prämolaren eingebettet sind
Zu Ihrem Kurs wird Ihnen ein abwechslungsreiches kaltes Fingerfood Buffet serviert, welches auch Speisen für Vegetarier und Veganer beinhaltet.
Weitere Ernährungswünsche können leider nicht berücksichtigt werden.

Erhalten Sie mit der Teilnahme an diesen drei Fortbildungen das Zertifikat zum Kinderprophylaxe-Profi vom Philipp-Pfaff-Institut:
Kind in Sicht = Prophylaxe ist Pflicht!
Zahnpasta, Zaubern und Zahnspange – So wird die Kinderprophylaxe zum Erfolg (nächster Termin Anfang 2025)
Kinder- und Jugendprophylaxe mit FU, IP1-IP4, KFO-Betreuung und Fissurenversiegelung (IP5)